Maxdome gekaufte videos herunterladen

junio 22, 2020 Agustin

Die Wiedergabe eines heruntergeladenen Films ohne aktive Internetverbindung startet ihr ebenfalls über den Menüpunkt Downloads. Habt ihr das Smartphone gewählt, weil es leicht zu transportieren ist, dann könnt ihr dieses per Chromecast mit einem Fernseher verbinden und so doch auf einem großen Bildschirm schauen. Das gilt nicht nur für Android, sondern auch für iOS. Die Maxdome-App kann das Bild in der Apple-Welt per AirPlay und Apple TV auf einen Fernseher übertragen. Beim Video-Download im Maxdome Paket wird höflich gefragt, wie gut die Bildqualität sein soll. Die Fortschrittsanzeige ist jedoch nichtssagend (Screenshots: Peter Giesecke) Befindet ihr euch in einer mobilen App von Maxdome, könnt ihr einfach die gewünschten Videos aufrufen und anschließend auf Download klicken. Je nach Größe der Datei und eurer Internetverbindung kann der Vorgang einige Minuten in Anspruch nehmen. Voraussetzung für den Download der Filme und Serien ist die Maxdome-App, die es für das Apple-Betriebssytem iPhone und iPad sowie für Smartphones und Tablets mit Android und Windows 10 gibt. Die Hürden für den Einsatz der App sind mehr oder weniger gering: Android 4.3 beziehungsweise iOS 9.0 wird in den jeweiligen Appstores aktuell als Mindestanforderung genannt. Alles zu Plattformen, Download-Funktion, Erwachsenen-Inhalte In Sachen Verfügbarkeit sind in Deutschland Maxdome, Prime Instant Video und Watchever vorne. Von allen drei Diensten gibt es neben der Webversion Apps für Smart-TV-Geräte, für Android- und iOS-Geräte, außerdem für die Spielkonsolen Xbox 360, Playstation 3 und Playstation 4. Maxdome und Prime Instant Video gibt es auch auf der Xbox One, Watchever nicht.

Maxdome, Sky Snap und Watchever unterstützen Googles TV-Stick Chromecast, Prime Instant Video läuft natürlich auch auf Amazon-Geräten wie dem Kindle Fire. Maxdome bewirbt den eigenen Streaming-Dienst mit der Möglichkeit, Videos auch herunterladen zu können, um sie dann offline ansehen zu können. Wie funktioniert der Downloads der Videos und was muss man dabei beachten? Der Download der Inhalte ist ähnlich organisiert wie bei Amazon und Netflix: Innerhalb der App klicken Sie auf das Download-Symbol direkt rechts neben dem gewünschten Inhalt. Der Download funktioniert nur bei bestehender WLAN-Verbindung innerhalb Deutschlands, ein Download über das Mobilfunknetz ist nicht möglich. Sehr schön ist, dass sich die Download-Qualität nicht irgendwo generell, sondern direkt beim jeweiligen Download auswählen lässt. So kann man bei Inhalten, bei denen es auf die Optik ankommt, die HD-Qualität wählen, bei anderen reicht dann eventuell auch Standard. Auch die Sprache lässt sich direkt beim Download auswählen. Nutzt man Maxdome hauptsächlich im Browser und möchte gerne den Download eines Videos anstoßen, um mit dem Laptop offline Filme und Serien schauen zu können, wird man schnell feststellen, dass dies nicht funktioniert.